11.01.2018

SK Rapid MediaInfo 004/2018: Mit der SK Rapid Fantour nach Hütteldorf!

SK Rapid Fantour

Sujet der SK Rapid Fantour.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (3452 Zeichen)Plaintext

Die tolle Atmosphäre in Hütteldorf zeigt vor allem immer wieder: Heimspiele des SK Rapid Wien erlebt man am Besten live im Allianz Stadion! Um künftig noch mehr Anhängern die Möglichkeit dazu zu geben, startet der Rekordmeister nun ein neues Service, das direkt Fans anspricht, die außerhalb Wiens wohnen und auf einen mobilen Untersatz angewiesen sind.

Ab der Frühjahrssaison, beginnend mit dem 325. Wiener (Heim-) Derby am 4. Februar, beginnt ein neues Service in Kooperation mit Partner bus dich weg! - bei der SK Rapid Fantour werden Fans von ihren Heimatorten abgeholt, zum jeweiligen Heimspiel geführt und nach dem Schlusspfiff wieder nach Hause gebracht. Nachfolgend finden Sie die Vorteile im Überblick:

Die Vorteile der SK Rapid Fantour:
  •     Die Busse fahren zu JEDEM Heimspiel des SK Rapid Wien, also sowohl zu den Liga-, als auch zu den Cup-Matches.
  •     Mit den Bussen wird für eine bequeme An- und Abreise ohne Umsteigen oder Umwege gesorgt.
  •     Zusammen reist es sich besser: Gemeinsam mit Freunden oder Verwandten macht man sich auf in Richtung Hütteldorf.
  •     In der Gruppe reist man umweltschonend. Zudem entfallen die etwaige Suche nach einem Parkplatz, sowie die damit verbundenen Parkgebühren.

Die Reisen werden mit den jeweiligen Anpfiffzeiten ideal abgestimmt: Bereits 90 Minuten vor dem Spielbeginn kommt der Bus beim Allianz Stadion an, wo direkt der Einlass erfolgt. Die Abreise erfolgt spätestens eine Stunde nach Spielende. Weiters gibt es ein Getränkeservice zum kleinen Preis an Bord.

Die SK Rapid Fantour kann entweder als Package (Bus und Ticket auf der Nordtribüne) oder nur als Busreise (beispielsweise, wenn Fans zugleich Inhaber einer Jahreskarte sind) gebucht werden. Christoph Peschek meint als Geschäftsführer Wirtschaft des SK Rapid zum Start des neuen Projekts: „Die SK Rapid Fantour ist uns in mehrerer Hinsicht eine Herzensangelegenheit: Wir wollen so noch mehr unserer vielen Anhänger aus den Bundesländern abseits von Wien zum Besuch unserer einzigartigen, stimmungsvollen Heimspiele im Allianz Stadion animieren und zudem für all jene, die ohnehin regelmäßig live in Hütteldorf dabei sind, eine weitere attraktive und kostengünstige Möglichkeit bieten, zu unseren Matches an- und abzureisen. Zudem ist es uns auch ein Anliegen, damit die doch prekäre Parkplatzsituation weiter zu entschärfen. Auch dazu kann die Ab- und Anreise mit unserer Fantour beitragen, generell appellieren wir, die hervorragende öffentliche Anbindung unserer Heimstätte zu nutzen, egal ob per U-Bahn, S-Bahn oder Bim, sowie Dank der ebenso attraktiven Angebote aufgrund unserer Partnerschaft mit der WESTbahn, die auch regelmäßig Sonderzüge zu stark vergünstigten Tarifen anbietet! Abschließend hoffen wir damit einmal mehr ein weiteres attraktives Service für unsere fantastischen Anhänger anzubieten und dieses gut angenommen wird.“

Aktuell stehen fünf Routen (ab Steyr, ab Freistadt, ab Heidenreichstein, ab Jennersdorf und ab Leoben) mit rund 30 Einstiegsstellen zur Verfügung. Bei Nachfrage von größeren Gruppen lässt sich aber auch eine individuelle Haltestelle vereinbaren.

Übersicht: Hier finden Sie alle Routen und Einstiegsstellen!

Anmeldung und Buchungen/Rückfragen:

Weiterführende Informationen zum Angebot stehen Ihnen unter skrapid.at/fantour zur Verfügung!

 

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 276 x 827

Kontakt

SK RAPID GmbH
Direktion Medien, Kommunikation & PR
Pressestelle 


Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien

Tel. +43 (0) 1 727 43 62
Fax +43 (0) 1 727 43 61
e-mail senden

SK Rapid Fantour (. jpg )

Sujet der SK Rapid Fantour.

Maße Größe
Original 1276 x 827 216,4 KB
Medium 1200 x 777 128,2 KB
Small 600 x 388 47,4 KB
Custom x