Meldungsübersicht
Erfreuliche Personal-News aus Hütteldorf: Der Vertrag mit dem 21-jährigen Eigenbauspieler Dejan Ljubicic wurde vorzeitig um ein Jahr bis Sommer 2021 verlängert.
Tradition trifft auf Innovation: Der SK Rapid ist nicht nur Rekordmeister auf dem grünen Rasen, sondern auch Innovationsführer in der digitalen Welt. Als erster Verein der österreichischen Bundesliga lädt er gemeinsam mit der DIAMIR HOLDING von 23. bis 25. November zum SK Rapid Hack Weekend, wo gemeinsam moderne Fan-Erlebnisse geschaffen werden.
Mit dem SK Rapid Doppelpass bietet der Rekordmeister eine Möglichkeit, über den Spieltag hinaus im grün-weißen Netzwerk Kontakte zu pflegen und zu knüpfen. Der Einladung zum gestrigen Event folgten rund 300 Gäste, die dem Vortrag von Zukunftsforscher Matthias Horx lauschten. Mit dabei waren auch die Rapid-Legenden Antonin Panenka und Heribert Weber sowie weitere prominente Gäste.
Nach der Freistellung von Goran Djuricin als Cheftrainer des SK Rapid kam auf die Tagesordnung der turnusmäßigen Präsidiumssitzung des SK Rapid bekanntlich ein wichtiger Agendapunkt dazu.
Nachdem bereits der Kontrakt mit Boli Bolingoli am Donnerstag vorzeitig verlängert werden konnte, einigte sich der SK Rapid auch mit Mittelfeldspieler Thomas Murg auf eine Vertragsverlängerung:
Weitere MediaInfo laden

Willkommen

Herzlich willkommen im Presseservice-Bereich der offiziellen Homepage des SK Rapid.

Kontakt

SK Rapid Wien
Direktion Kommunikation, Medien & PR
Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien
 
Telefon: +43 (0) 1 72743-0
Fax: +43 (0) 1 72743-25

Top MediaInfo

SK Rapid MediaInfo 144/2018: Verträge mit Djuricin und Bernhard einvernehmlich aufgelöst /Dienstag: Pressekonferenz vor UEL-Europacupreise
Plus: Akkredierungsfrist für das kommende Bundesliga-Heimspiel gegen Admira:

SK Rapid MediaInfo 136/2018: Der neue Rapid-Cheftrainer heißt Dietmar Kühbauer
Nach der Freistellung von Goran Djuricin als Cheftrainer des SK Rapid kam auf die Tagesordnung der turnusmäßigen Präsidiumssitzung des SK Rapid bekanntlich ein wichtiger Agendapunkt dazu.

SK Rapid MediaInfo 134/2018: Thomas Murg mit Vertragsverlängerung bis Sommer 2022 /Offener Brief von Präsident Krammer und Stellungnahme des Ethikrates
Nachdem bereits der Kontrakt mit Boli Bolingoli am Donnerstag vorzeitig verlängert werden konnte, einigte sich der SK Rapid auch mit Mittelfeldspieler Thomas Murg auf eine Vertragsverlängerung: