Meldungsübersicht
Leider einen langen Ausfall muss die Profimannschaft des SK Rapid beklagen:
Der Senat 1 der Österreichischen Bundesliga hat am Montagabend die Vorkommnisse vom 322. Wiener Derby, als auf das Feld geworfene Gegenstände leider eine Spielunterbrechung notwendig machten, behandelt.
Am Sonntag musste sich der SK Rapid Wien beim FC Admira Wacker auswärts mit 1:3 geschlagen geben. Was folgte, war eine emotionale Schlussphase des Spieltages, in die auch Cheftrainer Goran Djuricin involviert war. Nachfolgend nimmt dieser nun Stellung zu den Szenen:
Im Rahmen der 4. Runde der tipico Bundesliga gastiert der SK Rapid Wien am kommenden Sonntag, 13. August, auswärts in der BSFZ-Arena von FC Admira Wacker (Anpfiff: 16:30 Uhr). Als klare Zielsetzung hat man, nach dem Derby-Remis zuletzt, drei Punkte im Visier, wie Trainer Goran Djuricin nachfolgend erläutert.
Weitere MediaInfo laden

Willkommen

Herzlich willkommen im Presseservice-Bereich der offiziellen Homepage des SK Rapid.

Kontakt

SK Rapid Wien
Direktion Kommunikation, Medien & PR
Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien
 
Telefon: +43 (0) 1 72743-0
Fax: +43 (0) 1 72743-25

Top MediaInfo

SK Rapid MediaInfo 107/2017: Christopher Dibon fällt nach Operation wohl bis Saisonende aus!
Leider einen langen Ausfall muss die Profimannschaft des SK Rapid beklagen:

SK Rapid MediaInfo 106/2017: Geldstrafe nach Spielunterbrechung im 322. Wiener Derby / Präsident Krammer mit Appell / Ein Spiel Sperre für Murg
Der Senat 1 der Österreichischen Bundesliga hat am Montagabend die Vorkommnisse vom 322. Wiener Derby, als auf das Feld geworfene Gegenstände leider eine Spielunterbrechung notwendig machten, behandelt.

SK Rapid MediaInfo 105/2017: Cheftrainer Goran Djuricin zu Unterstellungen nach Admira Wacker - SK Rapid Wien
Am Sonntag musste sich der SK Rapid Wien beim FC Admira Wacker auswärts mit 1:3 geschlagen geben. Was folgte, war eine emotionale Schlussphase des Spieltages, in die auch Cheftrainer Goran Djuricin involviert war. Nachfolgend nimmt dieser nun Stellung zu den Szenen: