Meldungsübersicht
Anpfiff: Bereits am Donnerstag wartet das nächste Spiel auf unsere Rapid II-Mannschaft, die zuhause auf den aktuellen Tabellenvierten der Regionalliga Ost trifft, den SC Mannsdorf. Dabei ist es für die jungen Hütteldorfer das erst zweite Aufeinandertreffen mit dem Aufsteiger aus der 1. Landesliga Niederösterreich. Der Anpfiff der Begegnung erfolgt um 19:30 Uhr auf West1 im Trainingszentrum Allianz Stadion.

Ausgangslage: Durch den 5:0-Kantersieg gegen den SC Neusiedl/See am vergangenen Wochenende konnte unsere Mannschaft einen Platz gut machen und schob sich auf Rang acht der Tabelle vor. Zudem ist die grün-weiße Auswahl seit drei Spielen ungeschlagen, was zusätzliches Selbstvertrauen für das kommende Aufeinandertreffen schürt. Man ist gewarnt vor dem SC Mannsdorf, aber zuversichtlich, dass im kommenden Heimspiel weiter gepunktet werden kann.
Anpfiff: Hinein in die 24. Runde der Regionalliga Ost und auf ins Burgenland, wo unsere Mannschaft am morgigen Freitag auf den SC Neusiedl/See, den derzeitigen Tabellenelften, trifft. Angepfiffen wird die Begegnung um 19:00 Uhr im Sportzentrum Neusiedl am See.

Anpfiff: Den positiven Schwung aus dem letzten Spiel mitnehmen und auch gegen den ASK Ebreichsdorf, den aktuellen Tabellenvierten der Regionalliga Ost, voll anschreiben! Dieses Unterfangen soll den jungen Hütteldorfern am kommenden Sonntag gelingen – Ankick der Begegnung ist um 16:00 Uhr im Trainingszentrum Allianz Stadion (West1).

Anpfiff: Das letzte Spiel gegen die Vienna wurde ausgiebig aufgearbeitet und gemeinsam analysiert. Abschließend abgehakt und der Fokus auf das kommende Spiel gegen die Admira Juniors gelegt, das diesen Sonntag um 16:30 Uhr im Sport- und Freizeitzentrum Traiskirchen ausgetragen wird.

Trainer Muhammet Akagündüz: "Gegen die Admira müssen wir uns wieder auf unsere Stärken konzentrieren. Vor allem die Zweikämpfe annehmen sowie unser gewohntes Positionsspiel aufziehen, das uns zu Beginn der Saison so ausgezeichnet hat."
Anpfiff: Nach einem spielfreien Wochenende geht es für unsere Mannschaft endlich wieder weiter und Rapid II empfängt den First Vienna FC in Hütteldorf. Ausgenommen davon waren Albin Gashi, Eren Keles, Dino Kovacec, Dejan Ljubicic, Osarenren Okungbowa und Alex Sobczyk, die vergangenen Sonntag mit den Profis im Benefizspiel auf die Döblinger trafen und bei einem 4:0-Erfolg Selbstvertrauen tanken konnten. Angepfiffen wird die Begegnung am Sonntag um 16:00 Uhr im Trainingszentrum Allianz Stadion, auf West1.

Anpfiff: Im letzten Heimspiel gelang unserer zweiten Mannschaft ein wichtiger Sieg, der für gute Stimmung und neues Selbstvertrauen sorgte. Gerade zur rechten Zeiten, denn Rapid II empfängt am morgigen Freitag den SKU Amstetten in Hütteldorf. Angepfiffen wird das Aufeinandertreffen um 19:30 Uhr im Trainingszentrum Allianz Stadion (West 1).

Weitere MediaInfo laden

Willkommen

Herzlich willkommen im Presseservice-Bereich der offiziellen Homepage des SK Rapid.

Kontakt

SK Rapid Wien
Direktion Kommunikation, Medien & PR
Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien
 
Telefon: +43 (0) 1 72743-0
Fax: +43 (0) 1 72743-25

Top MediaInfo

SK Rapid MediaInfo: 094/2016: Neuer Cheftrainer bei Rapid II: Muhammet Akagündüz / Michael Steiner übernimmt U16 und verlängert Vertrag bis 2018!
Der SK Rapid Wien gibt folgende Personalentscheidung bekannt: Künftig übernimmt Muhammet Akagündüz das Traineramt bei Rapid II! Der 38-Jährige wird mit Michael Steiner (41) die Rollen tauschen, der auf persönlichen Wunsch mit sofortiger Wirkung den Posten als AKA-U16-Trainer bekleidet.

SK Rapid MediaInfo 056/2016: Vorletztes Auswärtsspiel am Sonntag / Medientermin am kommenden Montag /Akkreditierungen für letztes Heimspiel
Kommenden Sonntag steht für den SK Rapid beim SV Mattersburg das vorletzte Auswärtsspiel der laufenden Bundesligasaison auf dem Programm, nur drei Tage später folgt das überhaupt letzte Bundesligaheimspiel des Rekordmeisters im Ernst-Happel-Stadion. Im Vorfeld der Partie gegen Altach steht am Montag, 9. Mai, ab 11 Uhr eine Pressekonferenz im Medienzentrum des Prater-Ovals auf dem Programm, in deren Rahmen auch Informationen zu den großen Nachuwchsturnieren nach Saisonende der Profis folgen!

SK Rapid MediaInfo 129/2015: SK Rapid II im Heimspiel gegen den Wiener Sportklub
Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft von SK Rapid II im Heimspiel auf den Wiener Sportklub - angepfiffen wird das Duell der beiden Tabellennachbarn um 16:00 Uhr auf dem Sportplatz Elektra (Josef-Fritsch-Weg 2, 1020 Wien). Die Voraussetzungen erneut im Heimspiel anzuschreiben, stehen gut und auch Trainer Michael Steiner versicherte, dass die Mannschaft bereit ist, um den ersten Saisonsieg einzufahren.