Meldungsübersicht
Anfang August lädt Borussia Dortmund zum internationalen Kräftemessen: zum ersten Mal mit dabei ist eine U19-Auswahl des österreichischen Rekordmeisters!
Am vergangenen Wochenende lud der SK Rapid bereits das 10. Mal zum Int. U9 Wiener Zucker-Turnier, das nach zwei Jahren Absenz wieder in der Heimat – in Hütteldorf – ausgetragen wurde und beim Jubiläum mit dem Allianz Stadion einen würdigen Veranstaltungsort vorfand. Natürlich auch sehr zur Freude der teilnehmenden Mannschaften und deren Youngsters, die all ihre Spiele auf dem Hauptrasen austrugen und so zusätzlich zu Höchstleistungen angetrieben wurden.
Ungeschlagen und ohne Gegentor krönte sich die grün-weiße U15-Auswahl beim 5. Int. SK Rapid U15 VARTA-Turnier im Allianz Stadion zum verdienten Sieger.
Mittlerweile kann es beim SK Rapid gesagt werden: und jährlich grüßen die internationalen Nachwuchsturniere. Aber in diesem Jahr ist es für die Turnierorganisatoren und die unzähligen Spitzenklubs, die wiederholt unserer Einladung gefolgt sind, etwas ganz Besonderes.

Denn als Austragungsort fungiert neben dem Trainingszentrum in Hütteldorf das Allianz Stadion. Eine besondere Atmosphäre für besondere Fußballmomente, die den jungen Nachwuchstalenten sicher noch länger in Erinnerung bleiben werden. Auch dank unserer Turniersponsoren Wiener Zucker (U9) und VARTA (U15), welche die beiden Veranstaltungen in diesem Ausmaß erst möglich machen.

Erstes Internationales SK Rapid Special Needs Team-Turnier powered by Kärcher

Mit der Gründung des SK Rapid Special Needs Teams legten die Hütteldorfer 2014 den Grundstein für die Inklusion des Behindertensports in das Vereinsgeschehen. Nach einer Reihe internationaler Turniere, zahlreicher Freundschaftsspiele sowie dem Vor-Eröffnungsspiel im Allianz Stadion gegen den Chelsea FC wurde der Wunsch immer größer, ein eigenes Turnier zu organisieren.

Der SK Rapid freut sich aus diesem Grund, mit der renommierten Firma KÄRCHER einen neuen Partner bis vorerst Ende der Saison 2017/18 in der grün-weißen Familie begrüßen zu dürfen, der dem österreichischen Rekordmeister heuer das 1. Internationale SK Rapid Special Needs Team-Turnier powered by Kärcher (2.-4. Juni) ermöglicht und das im Allianz Stadion und den umliegenden Trainingsplätzen ausgetragen wird.
Anpfiff: Nur noch zwei Runden bis auf Rapid II die Sommerpause wartet. Aber zuvor geht es am kommenden Freitag nach Dornbach, wo unsere Mannschaft auf den Wiener Sportklub trifft. Das kleine Derby wird am Sportclub Platz um 19:30 Uhr angepfiffen.
Anpfiff: In der 28. Runde der Regionalliga Ost empfängt unsere Rapid II-Mannschaft im Heimspiel den FC Stadlau, den aktuellen Tabellenvierten. Der Ankick dieser Begegnungen erfolgt am kommenden Samstag um 16:00 Uhr im Trainingszentrum Allianz Stadion auf West1.
Weitere MediaInfo laden

Willkommen

Herzlich willkommen im Presseservice-Bereich der offiziellen Homepage des SK Rapid.

Kontakt

SK Rapid Wien
Direktion Kommunikation, Medien & PR
Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien
 
Telefon: +43 (0) 1 72743-0
Fax: +43 (0) 1 72743-25

Top MediaInfo

SK Rapid MediaInfo: 094/2016: Neuer Cheftrainer bei Rapid II: Muhammet Akagündüz / Michael Steiner übernimmt U16 und verlängert Vertrag bis 2018!
Der SK Rapid Wien gibt folgende Personalentscheidung bekannt: Künftig übernimmt Muhammet Akagündüz das Traineramt bei Rapid II! Der 38-Jährige wird mit Michael Steiner (41) die Rollen tauschen, der auf persönlichen Wunsch mit sofortiger Wirkung den Posten als AKA-U16-Trainer bekleidet.

SK Rapid MediaInfo 056/2016: Vorletztes Auswärtsspiel am Sonntag / Medientermin am kommenden Montag /Akkreditierungen für letztes Heimspiel
Kommenden Sonntag steht für den SK Rapid beim SV Mattersburg das vorletzte Auswärtsspiel der laufenden Bundesligasaison auf dem Programm, nur drei Tage später folgt das überhaupt letzte Bundesligaheimspiel des Rekordmeisters im Ernst-Happel-Stadion. Im Vorfeld der Partie gegen Altach steht am Montag, 9. Mai, ab 11 Uhr eine Pressekonferenz im Medienzentrum des Prater-Ovals auf dem Programm, in deren Rahmen auch Informationen zu den großen Nachuwchsturnieren nach Saisonende der Profis folgen!

SK Rapid MediaInfo 129/2015: SK Rapid II im Heimspiel gegen den Wiener Sportklub
Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft von SK Rapid II im Heimspiel auf den Wiener Sportklub - angepfiffen wird das Duell der beiden Tabellennachbarn um 16:00 Uhr auf dem Sportplatz Elektra (Josef-Fritsch-Weg 2, 1020 Wien). Die Voraussetzungen erneut im Heimspiel anzuschreiben, stehen gut und auch Trainer Michael Steiner versicherte, dass die Mannschaft bereit ist, um den ersten Saisonsieg einzufahren.