10.09.2020

SK Rapid MediaInfo 111/2020: Trennung von IMMOunited und dem SK Rapid

Pressetext (1540 Zeichen)Plaintext

COVID-19 stellt Gesellschaft, Wirtschaft und somit auch den Sport vor große Herausforderungen. Der SK Rapid bedankt sich für die Treue und Unterstützung der Fans und der vielen Partner, besonders in dieser herausfordernden Zeit. In den letzten Wochen und Monaten wurden zahleiche Aktivitäten gesetzt, um diese Ausnahmesituation gemeinsam und professionell zu bewältigen und wir sind froh und stolz, dass so viele RapidlerInnen den Verein im Herzen tragen.

Mit IMMOunited haben wir bereits seit längerem Gespräche über die weitere Zukunft geführt. Bereits am 3. Juni 2020 wurde der SK Rapid darüber informiert, dass IMMOUnited den Sponsoringvertrag, welcher bis 30. Juni 2021 läuft, beenden möchte. Im Sinne beider Parteien wurde nun eine faire Lösung gesucht. Beide Vertragspartner haben sich unter Berücksichtigung der endgültigen Abgeltung aller wechselseitigen Ansprüche und Verbindlichkeiten auf eine vorzeitige Auflösung des Sportsponsorings sowie der Logenvereinbarung geeinigt.

Der SK Rapid bedankt sich bei IMMOunited und Roland Schmid für die Premiumpartnerschaft seit 2018/19 und wünscht ihm für die weitere Zukunft sowie als Co-Hauptpartner des First Vienna FC alles Gute.

Der erfolgreiche Fortbestand des SK Rapid und das damit verbundene Wohl sowie die Eigenständigkeit stehen stets im Mittelpunkt der Klubverantwortlichen. Wir bitten um Verständnis, dass wir darüber hinaus im beiderseitigen Interesse keine weiteren öffentlichen Stellungnahmen abgeben werden.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Kontakt

SK RAPID GmbH
Direktion Medien, Kommunikation & PR
Pressestelle 


Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien

Tel. +43 (0) 1 727 43 62
Fax +43 (0) 1 727 43 61
e-mail senden

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x