27.04.2020

SK Rapid MediaInfo 055/2020: Grün-Weiße Spende an den Samariterbund

Rapid-Spenden an Samariterbund

Spendenübergabe mit u.a. Christoph Peschek und Samariter-Bund Geschäftsführer Oliver Löhlein

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (1727 Zeichen)Plaintext

Seit vielen Jahren ist der Arbeiter Samariterbund ein wichtiger Partner des SK Rapid. Der Samariterbund Wien betreut auch Wohnungslosen- und Flüchtlingseinrichtungen und war bzw. ist dringend auf der Suche nach Schutzmasken, aber auch Fußbällen, den gekickt wird überall gerne und soll ja hoffentlich bald wieder möglich sein.

So übergab nun Christoph Peschek vor dem Allianz Stadion eine einige Kartons umfassende Spende mit zahlreichen der beliebten Rapid-Schutzmasken, dem grün-weißen Hand-Desinfektionsmittel und rund 20 adidas-Bällen. Stellvertretend für die Bewohner*innen der vom Samariterbund Wien betreuten Einrichtungen freuten sich u.a. Samariter-Bund Geschäftsführer Oliver Löhlein und Herbert Hofmann, der Obmann der Gruppe Rudolfsheim-Fünfhaus, die sich bei allen Heimspielen unserer Mannschaft in Hütteldorf um die Erstversorgung von Erkrankten und Verletzten kümmern!

Christoph Peschek meinte unmittelbar nach der Übergabe mit dem mittlerweile gewohnten Abstand zu Rapid TV: "Als SK Rapid sind wir uns stets unserer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Es freut uns, dass wir dem Samariterbund Wien ein wenig unter die Arme greifen können und haben gerne Schutzmasken, Hand-Desinfektionsmittel und Fußbälle für soziale Einrichtungen des Samariterbundes in unserer Heimatstadt zur Verfügung gestellt. Der Arbeiter Samariterbund ist ein langjähriger Partner, der seit Jahrzehnten bei unseren Heimspielen und Veranstaltungen für die Gesundheit unserer Fans, aber auch aller Spieler da ist und umso mehr freut es uns, dass wir gerade in für uns alle so schwierigen Zeiten ein klein wenig mit diesen Sachspenden unterstützen können."

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 032 x 3 024

Kontakt

Peter Klinglmüller
Direktor Kommunikation, Medien & PR

Tel: +43 (0) 1 727 43 60
Mob: +43 (0) 676 899 444 60
E-Mail senden >


SK RAPID GmbH
Gerhard-Hanappi-Platz 1
1140 Wien
www.skrapid.at
Facebook >
Twitter >

 

Rapid-Spenden an Samariterbund (. JPG )

Spendenübergabe mit u.a. Christoph Peschek und Samariter-Bund Geschäftsführer Oliver Löhlein

Maße Größe
Original 4032 x 3024 3,4 MB
Medium 1200 x 900 166,9 KB
Small 600 x 450 96,7 KB
Custom x