06.09.2019

SK Rapid MediaInfo 129/2019: 10:1-Testspielsieg beim Gastspiel anlässlich 100 Jahre Güssinger SV

Pressetext (1120 Zeichen)Plaintext

Zweistelliger Sieg einer mit vielen Talenten von der zweiten Mannschaft gespickten Elf des SK Rapid in Güssing: Nach einer 3:1-Pausenführung endete die Partie gegen der derzeit Zweiten der Burgenland-Liga mit 10:1. Neben einem Eigentor der Gastgeber trafen Dejan Ljubicic (3), Aliou Badji (2), Lion Schuster (2), Mateo Barac und Christoph Knasmüllner für Grün-Weiß. 1.200 Zuschauer erlebten zudem ein Traumtor der Güssinger von Roman Rasser, der zwischenzeitlich in der 4. Minute ausgleichen konnte.

Güssinger SV vs SK Rapid 1:10 (1:3)
Güssing, 1.200 Zuschauer

Tore: Rasser (4.); Barac (2.), Ljubicic (25., 49., 61.), Badji (28, 59.), Eigentor (48.), Schuster (65.,70.), Knasmüllner (84.)

Rapid mit: Gartler (62. Hedl); Stojkovic (62. Moormann), Greiml, Barac (46. Gobara), Moormann (46. Auer); Ljubicic, Schwab (46. Schuster), Ibrahimoglu (46. Strasser), Knasmüllner; Kitagawa (46. Schobesberger), Badji (77. Ibrahimoglu)

Ein Spielbericht folgt in Bälde auf skrapid.at - detto das gesamte Match zum Nachsehen auf tv.skrapid.at!

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Kontakt

SK RAPID GmbH
Direktion Medien, Kommunikation & PR
Pressestelle 


Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien

Tel. +43 (0) 1 727 43 62
Fax +43 (0) 1 727 43 61
e-mail senden

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x