08.08.2019

SK Rapid MediaInfo 109/2019: „Match dich mit Rapid”: Neue Rapid Challenge fordert Nachwuchsvereine heraus

Rapid Challenge

Bei der Rapid Challenge können Nachwuchs-Fußballvereine ihr Können unter Beweis stellen und sich mit den gleichaltrigen Nachwuchsmannschaften des SK Rapid matchen.

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Pressetext (2860 Zeichen)Plaintext

Fußball und Teamgeist, das gehört einfach zusammen. Deshalb lautet das Motto des SK Rapid auch „Gemeinsam. Kämpfen. Siegen.“ – denn nur, wer zusammenhält, kann Herausforderungen meistern. Ob am Fußballplatz oder abseits davon. Um Tugenden wie diese auch an eine junge Zielgruppe zu vermitteln sowie Spaß am Sport zu fördern, hat der SK Rapid nun die „Rapid Challenge“ ins Leben gerufen, bei der Nachwuchs-Fußballvereine herausgefordert sind, sich mit den grün-weißen Youngsters zu matchen.

Sportliches Kräftemessen im Allianz Stadion
Die Rapid Challenge richtet sich an Teams aus Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 14 Jahren, die ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen wollen. An vier Stationen gilt es, die besten Ergebnisse zu erzielen – sei es in Sachen Schussgeschwindigkeit oder Dribbling und mehr. Die Werte werden dann mit anderen teilnehmenden U-Mannschaften derselben Altersklasse sowie mit jenen der Nachwuchsmannschaften des SK Rapid verglichen, sodass es am Ende ein Ranking und einen Sieger gibt. Auf die Gewinnermannschaften wartet dann unter anderem ein Training mit Talentemanager und SK Rapid Ehrenkapitän Steffen Hofmann und dem grün-weißen Betreuerteam.

„Wir wollen zu einer sportlich aktiven und interessierten Gesellschaft beitragen. Deshalb ist es uns ein Anliegen, eine junge Zielgruppe bereits früh für den SK Rapid, aber auch für Fußball und Bewegung allgemein zu begeistern. Mit der Rapid Challenge bieten wir rund 1.000 Kindern und Jugendlichen nun die Möglichkeit, einen spannenden Tag im Allianz Stadion zu verbringen, ihr Talent zu zeigen, sich mit gleichaltrigen Rapid-Nachwuchsspielern zu messen und gemeinsam mit ihrer Mannschaft Teamgeist, Miteinander und Siegeswillen zu beweisen!“, so Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft SK Rapid.

Challenge accepted?
Die Vereinstage sind kostenlos und finden nach Online-Anmeldung zu den verfügbaren Terminen statt. Mindestteilnehmerzahl: 11 SpielerInnen. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Interessierte unter skrapid.at/challenge.

Medienvertreter haben die Möglichkeit, die Rapid Challenge live mitzuverfolgen. Der nächstmögliche Termin ist kommenden Montag, 12. August, ab 17:15 Uhr im Allianz Stadion. Bei Interesse bitten wir um Anmeldung unter presse@skrapid.com!

Reminder: Pressekonferenz am Freitag
Die Pressekonferenz im Vorfeld des Heimspiels gegen den SCR Altach findet am Freitag, 9. August 2019, ab 13:00 Uhr im Mediacenter des Allianz Stadions statt. Für Ihre Fragen stehen die Geschäftsführer Zoran Barisic und Christoph Peschek, Cheftrainer Dietmar Kühbauer und Vizekapitän Christopher Dibon zur Verfügung. Akkreditierungsanfragen für das Spiel sind außerdem bis heute 12:00 Uhr an presse@skrapid.com möglich!

Fotos: SK Rapid / ChaLuk
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 543 x 2 362
Rapid Challenge
3 543 x 2 362
Rapid Challenge
3 543 x 2 362

Kontakt

SK RAPID GmbH
Direktion Medien, Kommunikation & PR
Pressestelle 


Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien

Tel. +43 (0) 1 727 43 62
Fax +43 (0) 1 727 43 61
e-mail senden

Rapid Challenge (. jpg )

Bei der Rapid Challenge können Nachwuchs-Fußballvereine ihr Können unter Beweis stellen und sich mit den gleichaltrigen Nachwuchsmannschaften des SK Rapid matchen.

Maße Größe
Original 3543 x 2362 5,5 MB
Medium 1200 x 800 181,5 KB
Small 600 x 400 86,6 KB
Custom x