22.10.2018

SK Rapid MediaInfo 144/2018: Verträge mit Djuricin und Bernhard einvernehmlich aufgelöst /Dienstag: Pressekonferenz vor UEL-Europacupreise

Pressetext (2408 Zeichen)Plaintext

Der SK Rapid möchte informieren, dass nunmehr auch formell die einvernehmlichen Vertragsauflösungen mit Goran Djuricin und Martin Bernhard vollzogen wurden. Beide sind somit für neue Aufgaben frei. Geschäftsführer Sport Fredy Bickel: "Ich möchte mich bei beiden auf diesem Wege noch einmal für Ihr Engagement bedanken und ihnen für ihre weitere Laufbahn als Trainer alles Gute wünschen. Martin Bernhard hat sich entschlossen, unser Angebot für den Verein im Akademiebereich erhalten zu bleiben, nicht anzunehmen und möchte weiter im Profibereich arbeiten, was natürlich zu respektieren ist.  Ich wünsche ihm ebenso wie Goran Djuricin viel Erfolg für ihre weitere Karriere, beide haben mit großem Einsatz ihre Aufgaben beim SK Rapid erfüllt."

Martin Bernhard und Goran Djuricin kamen im November 2016 als Assistenztrainer von Damir Canadi zum SK Rapid und übernahmen vorerst interimistisch im April 2017 die Profimannschaft und führten sie damals ins ÖFB-Cup-Finale und mit vier Siegen in den letzten fünf Runden noch auf Platz 5. Danach übernahm Goran Djuricin als Cheftrainer, Martin Bernhard verblieb gemeinsam mit dem aus Altach zurück gekehrten Thomas Hickersberger als Co. In der Vorsaison erreichte die Mannschaft in der Liga Rang 3 und im Pokal das Semifinale, heuer gelang die Qualififkation zur UEFA Europa League-Gruppenphase.

Pressekonferenztermin am Dienstag /Akkreditierungene für Admira Heimspiel

Wie bereits avisiert, steht am morgigen Dienstag, 23. Oktober, ab 13:30 Uhr eine Pressekonferenz im Vorfeld unserer Europacupreise zum UEFA Europa League Gruppenspiel bei Villarreal auf dem Programm, im Rahmen derer u.a. Cheftrainer Dietmar Kühbauer und Christopher Dibon im Mediacenter Allianz Stadion für Fragen zur Verfügung stehen werden. Wie gewohnt finden Sie über die Zufahrt Linzer Straße ab 12:30 Uhr kostenlose Parkmöglichkeiten hinter der Nordtribüne.

Bereits am kommenden Sonntag steht dann im Allianz Stadion ab 14:30 Uhr gegen FC Admira das nächste Bundesliga-Heimspiel auf dem Programm. Ihre Akkreditierungsanfrage senden Sie bitte bis spätestens Donnerstagmittag (12:00 Uhr) via e-mail an presse@skrapid.com - wir bitten um Verständnis, dass später eintreffende Anfragen aus organisatorischen Gründen nicht mehr positiv beantwortet werden können.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Kontakt

SK RAPID GmbH
Direktion Medien, Kommunikation & PR
Pressestelle 


Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien

Tel. +43 (0) 1 727 43 62
Fax +43 (0) 1 727 43 61
e-mail senden

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x