18.06.2018

SK Rapid MediaInfo 076/2018: Rapid empfängt am 14. Juli den Hamburger SV im Allianz Stadion

Internationales Testspiel Juli 2018

Internationales Testspiel Juli 2018

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (3100 Zeichen)Plaintext

Das traditionelle internationale Sommer-Testspiel des SK Rapid bringt auch heuer wieder einen großen Fußballnamen nach Wien-Hütteldorf! Nach Liverpool (im Prater) und Schalke (beide 2009), Anderlecht (2010), Valencia (2011), AS Roma (2012), Paris Saint Germain (2013), Celtic (2014), Chelsea (2016) und AS Monaco (2017) kommt heuer, am Samstag, 14. Juli 2018 (Ankick 19 Uhr), der Hamburger Sportverein ins Allianz Stadion!

Der HSV gilt als einer der traditionsreichsten und populärsten Klubs Deutschlands, der Attraktivität der Hansestädter tut auch der bittere und erstmalige Abstieg aus der obersten Spielklasse keinen Abbruch. Die Hamburger peilen selbstverständlich den sofortigen Wiederaufstieg an und so stellen die Norddeutschen nach wie vor eine starke Mannschaft mit Stars wie Lewis Holtby und Aaron Hunt sowie der großen Nachwuchshoffnung, dem erst 18jährigen Jaan-Fiete Arp! Trainer ist seit März der 47jährige Christian Titz, der die Mannschaft wieder in die Spur brachte und aus schier aussichtloser Position fast noch den Abstieg verhindern konnte.

Mit dem HSV verbindet den SK Rapid nicht nur das Europacupduell von 2009: Damals besiegte Grün-Weiß im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion die Hamburger sensationell mit 3:0 (Tore durch Steffen Hofmann, Nikica Jelavic und Christopher Drazan), auswärts  musste die damals von Peter Pacult betreute Mannschaft eine 0:2-Niederlage hinnehmen, rund 10.000 Rapid-Fans pilgerten damals als Unterstützung mit an die Metropole an der Elbe! Mit Ernst Happel war ein Ur-Rapidler hauptverantwortlich für die wohl erfolgreichste Ära des HSV in seiner Vereinsgeschichte. Der Wiener führte die Hamburger zu zwei Meisterschaften (1982, 1983), einem Titel im DFB-Pokal (1987) und sensationell zum Gewinn des Europacups der Meister (1983 gegen Juventus).

Karten für die Partie sind zu sehr günstigen Preisen (Längsseite Euro 20 bzw. für Kinder Euro 8; Nordtribüne Euro 19 bzw. Euro 5 für Kinder; Block West und Gästesektor Einheitspreis 16 Euro) ab dem 2. Juli im freien Verkauf erhältlich! All jene, die schon ein Abo Plus für die kommende Saison erworben haben oder dies noch tun, haben ebenso wie die Jahreskartenbesitzer im Business Club diese Partie als Bonus mit dabei! Bestehende Abo 16-Besitzer können Ihren Platz bereits vom 25. - 27. Juni buchen, für Vereinsmitglieder giilt von 28. - 30. Juni ein exklusives Vorkaufsrecht!

Sechstes Testspiel zwischen Rapid und dem HSV nach 1945

Nach 1945 trafen der SK Rapid und der Hamburger SV bereits mehrfach in internationalen Freundschaftsspielen aufeinander. Grün-Weiß blieb bislang erstaunlicherweise ungeschlagen.

Die Duelle:
19. August 1951: Rapid vs HSV 6:5 im Praterstadion (Rapid-Tore: Dienst/2, Probst/2, R. Körner, Gernhardt)
21. Jänner 1975: HSV vs Rapid 0:1 in Kiel  (Tor: Pajenk)
10. Oktober 1979: Rapid vs HSV 1:1 im Weststadion (Tore: Krejcirik; Hrubesch)
9. Juli 1991: Rapid vs HSV 2:1 in Zell am See (Tore: Pecl, Pfeifenberger; Stratos)
20. Juli 1998: Rapid vs HSV 2:0 in Dornbirn (Tore: Penksa, C. Prosenik)

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 920 x 1 080

Kontakt

SK RAPID GmbH
Direktion Medien, Kommunikation & PR
Pressestelle 


Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien

Tel. +43 (0) 1 727 43 62
Fax +43 (0) 1 727 43 61
e-mail senden

Internationales Testspiel Juli 2018 (. jpg )

Internationales Testspiel Juli 2018

Maße Größe
Original 1920 x 1080 1,3 MB
Medium 1200 x 675 121,2 KB
Small 600 x 337 41,6 KB
Custom x