20.03.2017

SK Rapid MediaInfo 039/2017: Bereits zum dritten Mal: Der Special Needs-Hallencup

SK Rapid Special Needs Team
SK Rapid Special Needs Team
Flo und Jakob mit dem Wanderpokal

Gemeinsam mit den Sportfreunden Purkersdorf veranstaltet der SK Rapid, wie bereits in den beiden Jahren zuvor, ein Fußballturnier in der Sporthalle des BG/BRG Purkersdorf, den SK Rapid Special Needs-Hallencup. Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt am Sonntag, den 26. März von 12:00 bis ca. 17:30 Uhr statt und dessen Reinerlös kommt zu 100% dem Österreichischen Behindertensport zugute.

Das Grundgerüst zu dieser Veranstaltung entstand bereits drei Jahre zuvor und soll in erster Linie dem SK Rapid Special Needs Team zu zusätzlicher Matchpraxis verhelfen. Also wurde gemeinsam mit den Sportfreunden Purkersdorf in kürzester Zeit ein Hallenturnier auf die Beine gestellt, das 2015 nicht nur die erfolgreiche Feuerprobe bestand, sondern auch einen beachtlichen Reinerlös von knapp Euro 1.400 einspielte. Nur ein Jahr später und einige Erfahrungswerte reicher wurde das Turnier größer aufgezogen und fand mit "EAI Technik" rund um Geschäftsführer Milan Stojanovic einen tatkräftigen Unterstützer, wodurch der Reinerlös auf etwas über Euro 2.000 anstieg. "Gemeinsam mit den Sportfreunden Purkersdorf ist uns wieder ein toller Event gelungen, der nicht nur bei den Teilnehmermannschaften weiteren Zuspruch gefunden hat, sondern auch bei den anwesenden Zuschauern", resümierte Peter Grechtshammer, Leiter Sportmanagement RII, Akademie & Nachwuchsakademie, im vergangenen Jahr. Von einem vollen Erfolg geht der 38-Jährige auch in diesem Jahr aus.

Gemeinsam mit den Sportfreunden Purkersdorf veranstaltet der SK Rapid, wie bereits in den beiden Jahren zuvor, ein Fußballturnier in der Sporthalle des BG/BRG Purkersdorf, den SK Rapid Special Needs-Hallencup. Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt am Sonntag, den 26. März von 12:00 bis ca. 17:30 Uhr statt und dessen Reinerlös kommt zu 100% dem Österreichischen Behindertensport zugute.

Das Grundgerüst zu dieser Veranstaltung entstand bereits drei Jahre zuvor und soll in erster Linie dem SK Rapid Special Needs Team zu zusätzlicher Matchpraxis verhelfen. Also wurde gemeinsam mit den Sportfreunden Purkersdorf in kürzester Zeit ein Hallenturnier auf die Beine gestellt, das 2015 nicht nur die erfolgreiche Feuerprobe bestand, sondern auch einen beachtlichen Reinerlös von knapp Euro 1.400 einspielte. Nur ein Jahr später und einige Erfahrungswerte reicher wurde das Turnier größer aufgezogen und fand mit "EAI Technik" rund um Geschäftsführer Milan Stojanovic einen tatkräftigen Unterstützer, wodurch der Reinerlös auf etwas über Euro 2.000 anstieg. "Gemeinsam mit den Sportfreunden Purkersdorf ist uns wieder ein toller Event gelungen, der nicht nur bei den Teilnehmermannschaften weiteren Zuspruch gefunden hat, sondern auch bei den anwesenden Zuschauern", resümierte Peter Grechtshammer, Leiter Sportmanagement RII, Akademie & Nachwuchsakademie, im vergangenen Jahr. Von einem vollen Erfolg geht der 38-Jährige auch in diesem Jahr aus.

Das Potential dieser Veranstaltung erkannten von Beginn an auch Daniel Hesse, Obmann der Sportfreunde Purkersdorf, und sein Team: Wir sind alle berufstätig und hinter so einem Turnier steht ein enormer Aufwand, der sich bisher aber immer gelohnt hat, auch jener des Special Needs Team Turniers. Das ist einer der Gründe, weshalb wir das machen. Allein der wachsende Zuspruch von Institutionen, wie der Stadtgemeine Purkersdorf, den Vorstadtherzen oder der Firma EAI stellen dieser Veranstaltung ein sehr gutes Zeugnis aus.

Im Mittelpunkt steht natürlich wiederholt, neben dem sportlichen Aspekt und dem Fun-Faktor, die soziale Komponente und alle Teilnehmer freuen sich bereits auf den kommenden Sonntag – vor allem die Jungs unseres Special Needs Teams, die zum Einen wieder mit einer eigenen Mannschaft antreten und zum Anderen weitere Spieler des Kaders in den anderen Teams für Verstärkung sorgen. Damit wird der Inklusionsgedanke um ein Vielfaches angehoben.

Und folgende Mannschaften spielen sich heuer den begehrten Wanderpokal aus: SK Rapid Special Needs Team, SK Rapid Trainer und Betreuer, SK Rapid Mitarbeiter, Sportfreunde Purkersdorf, Team EAI, Team Rado Sport und Team ÖBB.

Keyfacts:

  • Sonntag, 26. März 2017
  • Sporthalle BG/BRG Purkersdorf
  • Von 12:00 bis ca. 17:30 Uhr
  • Turniersponsor: EAI Technik
  • Große Tombola im Anschluss

Auch wenn der heurige Termin mit dem Benefizspiel gegen den First Vienna FC kollidiert, freuen sich der SK Rapid und die Sportfreunde Purkersdorf über jeden einzelnen Besucher – Bis Sonntag!

SK Rapid Special Needs-Hallencup (Benefizturnier)
Sonntag, 26.03.2016 (12:00 bis ca. 17:30 Uhr)
Sporthalle BG/BRG Purkersdorf – Freier Eintritt
Herrengasse 4, 3002 Purkersdorf


Downloads

SK Rapid Special Needs Team
Flo und Jakob mit dem Wanderpokal