14.06.2017

SK Rapid MediaInfo 076/2017: Testspiel-Duell mit Frankreichs Meister AS Monaco/M. Entrup weiter an St. Pölten verliehen

Pressetext (2400 Zeichen)Plaintext

Seit einigen Jahren begrüßt der SK Rapid zum Abschluss der Vorbereitung und den damit verbundenen Testspielen auch immer einen sehr prominenten Kontrahenten zum freundschaftlichen Duell. So kam es in den vergangenen Sommermonaten zu Duellen mit u.a. Liverpool FC, AS Roma, Schalke 04, Celtic Glasgow, Galatasaray Istanbul, RSC Anderlecht oder 1899 Hoffenheim. Im letzten Jahr fiel dieses internationale Freundschaftsspiel direkt auf die Eröffnung des Allianz Stadions, wo man den späteren Meister Englands, Chelsea FC mit 2:0 besiegen konnte.

Nachdem nun alle Formalitäten fixiert sind, können wir nun den diesjährigen, prominenten Gastverein offiziell bekannt geben: Nach Hütteldorf kommt die AS Monaco (Association Sportive de Monaco Football Club), der frischgebackene und amtierende französische Meister!

Nach 17 langen Jahren gewannen die Monegassen erstmals wieder die nationale Meisterschaft (zum 8. Mal nach 2000), zudem stieß man in der abgelaufenen Saison der UEFA Champions League bis ins Halbfinale vor, wo erst gegen den späteren Finalisten Juventus Turin Schluss war. Zu den bekanntesten aktuellen Spielern rund um Trainer Leonardo Jardim gehören u.a. der Portugiese Joao Moutinho und der kolumbianische Stürmer Falcao. Dazu kommen viele junge, aufstrebende Akteure wie der von vielen Topklubs gejagte Kylian Mbappe, während sein ehemaliger Mannschaftskollege Bernardo Silva vor wenigen Tagen gerade um rund 45 Mio. Euro von Manchester City geholt wurde.

Stattfinden wir das Internationale Freundschaftsspiel am Sonntag, dem 9. Juli um 17:30 Uhr im Allianz Stadion. Alle Infos zu den Karten-Modalitäten für diese Partie geben wir im Laufe der kommenden Woche bekannt!

Internationales Freundschaftsspiel:
SK Rapid - AS Monaco
Allianz Stadion, Hütteldorf
Sonntag, 9. Juli 2017
Anpfiff: 17:30 Uhr

----

Nachdem Maximilian Entrup bereits im gesamten Frühjahr an den letztjährigen tipico Bundesliga-Aufsteiger SKN St. Pölten verliehen wurde, verlängerte der SK Rapid nun die Leihe mit den Niederösterreichern bis Ende der kommenden Spielzeit 2017/18. Somit bleibt der 19-jährige Stürmer (bei den Profis des SK Rapid drei Pflichtspiele), der heuer verletzungsbedingt noch kein Pflichtspiel absolvieren konnte, weiter beim SKN, der nach Ablauf der Leihe auch eine Kaufoption besitzt.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Kontakt

SK RAPID GmbH
Direktion Medien, Kommunikation & PR
Pressestelle 


Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien

Tel. +43 (0) 1 727 43 62
Fax +43 (0) 1 727 43 61
e-mail senden

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x