31.07.2016

SK Rapid MediaInfo 121/2016: Rapid gastiert in der 2. Runde des ÖFB-Samsung-Cups beim SV Leobendorf

ÖFB Samsung Cup Logo

ÖFB Samsung Cup Logo

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (1131 Zeichen)Plaintext

Am Rande der jährlichen Beach-Volley-Ball-Veranstaltung am Wörthersee betätigte sich heute der langjährige ÖFB-Generaldirektor Alfred "Gigi" Ludwig an seinem letzten Arbeitstag als "Glücksengerl" bei der Auslosung der zweiten Runde des ÖFB-Samsung-Cups 2016/17!

Der Wiener brachte dem niederösterreichischen Landesligisten SV Haas Leobendorf das große Los, denn der SK Rapid gastiert am 20. oder 21. September in der rund 5.000 Einwohner zählenden Marktgemeinde im Bezirk Korneuburg. Bekanntester Spieler des Klubs ist Ex-Rapidler Mario Konrad, der in der abgelaufenen Saison 24 Tore in 22 Partien erzielen konnte. Der mittlerweile 33jährige kam 1995 von seinem Heimatverein Leobendorf in den Rapid-Nachwuchs, spielte später u.a. bei Schwarz-Weiß Bregenz, Kapfenberg, dem LASK und Unterhaching, ehe er von 2009 bis 2011 im Profikader des SK Rapid stand und in 21 Pflichtspielen immerhin sechs Treffer erzielen konnte. Über den SCR Altach, den SV Horn und den FC Liefering kehrte er 2014 zu seinem Heimatverein nach Leobendorf retour!

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3.416 x 1.034

Kontakt

SK RAPID GmbH
Direktion Medien, Kommunikation & PR
Pressestelle 


Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien

Tel. +43 (0) 1 727 43 62
Fax +43 (0) 1 727 43 61
e-mail senden

ÖFB Samsung Cup Logo (. jpg )

ÖFB Samsung Cup Logo

Maße Größe
Original 3416 x 1034 443,4 KB
Medium 1200 x 363 33,4 KB
Small 600 x 181 14,8 KB
Custom x