05.05.2016

SK Rapid MediaInfo 056/2016: Vorletztes Auswärtsspiel am Sonntag / Medientermin am kommenden Montag /Akkreditierungen für letztes Heimspiel

Pressetext (3310 Zeichen)Plaintext

Kommenden Sonntag steht für den SK Rapid beim SV Mattersburg das vorletzte Auswärtsspiel der laufenden Bundesligasaison auf dem Programm, nur drei Tage später folgt das überhaupt letzte Bundesligaheimspiel des Rekordmeisters im Ernst-Happel-Stadion. Im Vorfeld der Partie gegen Altach steht am Montag, 9. Mai, ab 11 Uhr eine Pressekonferenz im Medienzentrum des Prater-Ovals auf dem Programm, in deren Rahmen auch Informationen zu den großen Nachwuchsturnieren (am 21. Mai zum bereits neunten Mal das Internationale SK Rapid U9-Turnier und von 27. - 29. Mai zum vierten Mal das Internationale SK Rapid SK Rapid U15 VARTA Turnier) des SK Rapid nach Saisonende der Profis folgen! Als Gesprächspartner stehen Ihnen, werte Medienvertreter, sowohl Repräsentanten der Profiabteilung (wie Andreas Müller, Zoran Barisic und auch ein Spieler), vom Nachwuchs (Willi Schuldes und die Trainer von U9, Thomas Gottsbacher und U15, Walter Knaller) und auch DDr. Michael Tojner, CEO der Montana Tech Components, Eigentümerin der VARTA AG sowie Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft der SK Rapid GmbH, zur Verfügung.

Ihre Akkreditierungsanfrage für das Heimspiel gegen den SCR Altach, das am Mittwoch, 11. Mai, ab 20.30 Uhr beginnen wird, senden Sie bitte bis spätestens Montag, 12 Uhr, wie gewohnt per e-mail an presse@skrapid.com!

Zahlen, Daten und Fakten zum Auswärtsspiel in Mattersburg

Nachfolgend einige interessante statistische Details zum vorletzten Bundesliga-Auswärtsspiel:

Rapid hat vier der letzten fünf Spiele im Pappelstadion gegen Mattersburg gewonnen. Die letzte Begegnung am 21. November 2015 brachte der Elf von Cheftrainer Zoran Barisic mit einem klaren und hochverdienten 6:1 den bisher höchsten Auswärtssieg. In der aktuellen Saison konnte unsere Mannschaft aber die letzten vier Auswärtsspiele nicht gewinnen.

Personalien: Auf die Ausfallsliste gesellt sich diesmal - neben Thanos Petsos, Stefan Stangl, Thomas Murg und Maximilian Wöber - Matej Jelic (fünfte gelbe Karte). Bei der nächsten Verwarnung wäre Stefan Schwab gesperrt. Louis Schaub steht vor seinem 100. Meisterschaftsspiel (bislang 14 Treffer) für Rapid.

Bundesliga-Bilanz SK Rapid gegen Mattersburg:

Gesamtbilanz: 43 Spiele / 22 S / 10 U / 11 N – Tore: 76:38
Auswärtsbilanz: 21 Spiele /  8 S / 5 U / 8 N – Tore: 29:19
1. Spiel gegeneinander: 24.08.2003 (4:1, Pappelstadion)

Höchster Sieg:  6:1 (21.11.2015, Pappelstadion)
Höchste Niederlage:  2:4 (29.08.2015, Ernst-Happel-Stadion) / 0:2 (18.05.2013, Pappelstadion)

tipico Bundesliga, 34. Runde:
SV Mattersburg - SK Rapid
Sonntag, 8. Mai 2016
Anpfiff:
16:30 Uhr (live auf ORFeins und Sky Sport Austria)

Die meisten Spiele für Rapid gegen Mattersburg

33 Spiele: Steffen Hofmann
25 Spiele: Markus Katzer
22 Spiele: Helge Payer
19 Spiele: Markus Heikkinen
17 Spiele: Stefan Kulovits
15 Spiele: Martin Hiden, Veli Kavlak,
14 Spiele: Jürgen Patocka, Christopher Trimmel
13 Spiele: Andreas Dober, Mario Sonnleitner
12 Spiele: Sebastian Martinez, Branko Boskovic

Die meisten Tore für Rapid gegen Mattersburg

7 Tore: Steffen Hofmann
6 Tore:  Hamdi Salihi
4 Tore: Terrence Boyd, Deni Alar
3 Tore: Rene Wagner, Mario Bazina, Mate Bilic, Marek Kincl, Markus Katzer, Florian Kainz









Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Kontakt

SK RAPID GmbH
Direktion Medien, Kommunikation & PR
Pressestelle 


Gerhard-Hanappi-Platz 1
A-1140 Wien

Tel. +43 (0) 1 727 43 62
Fax +43 (0) 1 727 43 61
e-mail senden

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x